Wir beten...

 

Wir glauben fest daran, dass Gott in Beziehung zu jedem Menschen treten will. Gebet ist Kommunikation, und wir glauben, dass diese Kommunikation dich und uns und die Welt verändern kann. Gebet hat lebensverändernde Kraft. Daher hat das Gebet in unserer Gemeinde einen besonderen Stellenwert.

 

Phil 4,6: „Sorgt euch um nichts, sondern in allen Dingen lasst eure Bitten in Gebet und Flehen mit Danksagung vor Gott kundwerden!“

 

Wie drückt sich das praktisch aus?

 

 

Gebetsabend

2x im Monat (immer am 2. und 4. Dienstag) treffen wir uns um 20:00 Uhr zum besonderen Gebetsabend in der Gemeinde (Herzogstr. 10 / 42579 Heiligenhaus).

Dort beten wir für allgemeine und persönliche Anliegen, feiern gemeinsam das Abendmahl und bringen unser Dank und unsere Bitten im Gebet vor Gott.

 

Galater 6,2: „Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen.“

 

So möchten wir auf diese Art und Weise unseren Mitmenschen und ihre Anliegen im Gebet mittragen.

 

 

Wie können die Gebetsanliegen weitergegeben werden?

Du kannst deine Anliegen während des Gebetsabends persönlich mitteilen. Außerdem hast du die Möglichkeit, deine Bitten und dein Dank, auch ganz anonym, auf eine Karte zu schreiben und bei unseren Gottesdiensten zu hinterlegen.

Nach jedem Gottesdienst hast du die Möglichkeit, zu unserem Gebetsteam zu kommen. Sie beten gerne mit dir für die Dinge, die dein Herz bewegen.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.