Unsere DNA

„Wer wir sind“

 

Wir sind eine Gemeinschaft von Menschen, die den Gott der Bibel kennengelernt haben, die seine Liebe erleben und davon begeistert sind. Wir wollen unsere Beziehung zu Gott vertiefen, liebevolle Beziehungen untereinander leben und die Gaben, die Gott uns geschenkt hat, zum Wohl anderer einzusetzen. Dies geschieht sowohl im alltäglichen Leben als auch im Gottesdienst am Sonntag.

 

 

Uns als EFG Heiligenhaus macht Folgendes aus:

 

Evangelisch: Das bedeutet, dass die gute Nachricht von Jesus Christus im Mittelpunkt unserer Verkündigung und unseres Gemeindelebens steht. Wir bekennen Jesus Christus als den Herrn und Retter der Welt, der uns allein aus Gnade und allein durch den Glauben vor Gott gerecht macht.

 

Freikirchlich: Wir sind eine freikirchliche Gemeinde. Für uns sind die freie und persönliche Entscheidung jedes Einzelnen für den Glauben an Jesus Christus und ein verbindliches Leben in seiner Nachfolge ein besonderes Anliegen. Wir finanzieren uns selbst über freiwillige Spenden und betonen die Eigenverantwortung der örtlichen Gemeinde.

 

Gemeinde: Für uns sind der gemeinsame Glaube und die Gemeinschaft mit Gott und mit anderen Menschen besonders wichtig, weil dadurch der persönliche Glaube gestärkt und gefördert wird. Durch gegenseitige Hilfe und gemeinsames Tragen wird vieles leichter.

 

 

Als Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Heiligenhaus sind wir Mitglied der AGB (Christusforum Deutschland im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden KdöR) und haben die gleiche Glaubensbasis wie der genannte Bund und wie der Bund Freier Evangelischer Gemeinden.

 

Wir bekennen uns auch zu den Glaubensgrundsätzen der Deutschen Evangelischen Allianz. Im Rahmen dieser Allianz arbeiten wir bei Gemeinde übergreifenden Aktivitäten zusammen mit Christen aus der Landeskirche und anderen Freikirchen.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.